≡ Menu

Seelennahrung

heilunggeschehe

So nähre ich meine Seele mit meiner Liebe, mit der allumfassenden Liebe.
Zärtlich, heilsam.
Wissend, meine Liebe ist deine Liebe,
mein Schwingen ist dein Schwingen,
mein Singen ist dein Singen.
Meine Seele ~ deine Seele.

Und so lasse ich fließen, allezeit, Liebe, Zärtlichkeit
~ Heilung geschehe ~
Ich hier, du dort, Jeder an einem anderen Ort.
Verbunden mit alles was ist.
Was war.
Was sein wird.

Wissend, nur die Liebe trägt, nährt, heilt.
Wissend, alles folgt dem großen Plan.
Gottes Plan.
Göttliche Ordnung.

In dir.
In mir.
~ Heilung geschehe ~

~Ute~

21. April 2014

{ 1 comment… add one }
  • Kerstin 21. April 2014, 14:19

    Liebe Ute,

    wieder einmal wundervoll- danke!
    Passt auch wunderbar in diese Tzolkin-Wellenzeit von Oc- dem weißen Hund- gelebte Liebe und Selbstliebe, Beziehung mit sich selbst und alles, was damit zusammenhängt

    Ganz lieber Ostergruß
    Kerstin

Leave a Comment