≡ Menu

Schutzengel

Jede Seele wird begleitet von ihrem persönlichen Schutzengel. Der begleitende Schutzengel kennt den Mensch, die Seele und ihren Lebens-Auftrag, ganz genau. Über viele Inkarnationen (Wiedergeburten) hinweg wird die Seele von ihrem ganz persönlichen Schutzengel begleitet, immer wieder.

So weiß der Schutzengel um den persönlichen Seelenauftrag, um das was im Leben gelernt, erkannt, erfahren werden soll. Schutzengel hüten praktisch den Seelenauftrag und greifen dann im Leben des Menschen ein wenn dieser Auftrag gefährdet ist.

Schutzengel bringen Mütter ins Laufen wenn dem Kind Gefahr droht. Sie wecken Mütter und/oder Väter in der Nacht wenn das Kind in Not ist und in aller Regel spüren die Betroffenen das auch und schauen im Kinderzimmer nach dem Rechten. Wie oft kommt dann ein „Gott sei Dank“ bin ich wach geworden. Mein Bauchgefühl hat mich geweckt. Oder „da hatten wir einen guten Schutzengel“. Was oft so spontan, aus vollem Herzen, gesagt wird, entspricht dem wahren Kern der Angelegenheit.

Obwohl wir Menschen so oft die Schutzengel oder den „lieben Gott“ in Floskeln oder aus vollem Herzen zitieren wie etwa

  • Gott sei Dank
  • Schutzengel sei Dank
  • der hatte einen guten Schutzengel
  • da waren tausend Schutzengel am Werk
  • dem Himmel sei Dank

bleibt der Zweifel, ob der himmlischen Hilfe, bei vielen Menschen bestehen. Wir sind es gewohnt rational zu denken, logisch etwas nachzuvollziehen, zu erklären, glauben nur was wir sehen … ja, und dann kommt es das Ereignis „eigentlich hätte es nur schief gehen können … aber wir hatten wohl einen Schutzengel“.

So dienen uns unsere Schutzengel still und leise, immerwährend, halten schützend ihre Hand über uns und bleiben dennoch im Verborgenen. Bis zum entscheidenden Moment, wo sie Eingreifen auf wundersame Weise und wir genau spüren hier ist etwas geschehen was mit dem Verstand nicht zu fassen ist. Was mit Logik nicht zu klären ist. Glück im Unglück. Da müssen wir wohl einen guten Schutzengel gehabt haben.

Schutzengel Morgenröte

So wie die Morgenröte
sanft den neuen Tag begrüßt,
so legst Du sanft Deine Flügel um mich
und begleitest mich.
So wie die Morgenröte
den Himmel in Flammen setzt,
so entzündest Du mein Innerstes
zu hellem Licht.
So wie die Morgenröte
mein Herz erwärmt,
so erwärmt Deinen Anwesenheit
meine Seele.

Angelika Schäfer

Und dann gibt es die Ereignisse wo dem Schutzengel nachgesagt wird, dass er zu langsam war. Dass er versagt hat. Dass Dieses oder Jenes niemals hätte passieren dürfen wenn es Schutzengel gäbe. Die Frage „wo war der Schutzengel als es passierte?“.

Schutzengel hüten den Lebensplan, die Seelenaufgabe. Sie sind die treuesten Begleiter auf dem Lebensweg. Vom Einstieg ins Leben über die Eizelle bis zum letzten Atemzug und darüber hinaus bei der Begleitung ins Seelenland.

Sie wissen darum, dass manches nur erfahren, gelernt, erinnert werden kann wenn bestimmte Ereignisse eintreffen. Dass auch die Menschen um einen (Schwer)Kranken oder Sterbenden ihre Aufgabe und Hingabe zu erkennen haben. Manchmal sind es die schmerzhaften Ereignisse die uns Menschen die Augen öffnen für das Schöne im Leben. Für die Dankbarkeit oder für unbekannte Glücksgefühle. Für die wahre Liebe.

[amtap amazon:asin=388698690X]

Auf Seelenebene haben wir Pläne geschmiedet. Uns unsere Aufgaben und Lernziele miteinander im Familienverband, im Geschäftsleben, in Landstrichen usw. abgestimmt. Und diese Pläne haben wir vergessen beim Eintritt ins Leben. Unsere Schutzengel begleiten uns auch in Situationen, die helfen uns zu erinnern warum wir hier sind.

Ein gemeinsames Ziel scheint uns Menschen gewiss. Wir sind hier um die Liebe zu erfahren, zu leben und weiterzugeben. Liebe dich selbst wie Du deinen Nächsten liebst. Wir sind verbunden mit allem was ist. Liebe lässt frei, Liebe lässt los ….. Wir besitzen nichts, außer die Liebe und die wahre Liebe kann uns Niemand nehmen.

Die Schutzengel begleiten uns damit wir hier auf der Erde die Liebe, bedingungslose Liebe erfahren können. Und auf diesem Wege begegnen uns viele kleine und große Herausforderungen. Egal wie wir sie meistern, unser Schutzengel liebt uns bedingungslos und bleibt uns treu. Er kennt „nur“ die Liebe und seine Aufgabe uns zu dienen.

Eine ganz bemerkenswerte, wunderschöne Geschichte, die auch uns Erwachsenen helfen kann zu verstehen, was ist unser Seelenauftrag, ist die Kindergeschichte von Neale D. Walsch „Ich bin das Licht!“ Im Amazon-Feld oben rechts zu finden.

Herzlichen Dank Angelika, für die Erlaubnis hier deine wunderbaren Gedichte zu veröffentlichen. Liebe Leser/innen beachtet bitte das Copyright.

Dieses und weitere Gedichte sind im Buch „Engel der Neuen Zeit“ erschienen.

Ute Hein *mit Engeln unterwegs*

Seit August 2008 unterstütze ich „Engel für Afrika„. Es ist ein richtiges Herzensprojekt für mich und ich habe mir damit große Ziele gesetzt. Ich bin gewillt dieses Projekt dauerhaft zu unterstützen, sei es durch den Verkauf von Engeln, meine Patenschaft für ein Schulkind, als auch mit Spenden (auch sammeln) für die Notfälle die der Verein Asante e.V. immer wieder zu lösen hat. Dafür bin ich auf DEINE Unterstützung angewiesen.

Sprich mich einfach auf „Engel für Afrika“ an wenn wir uns begegnen. Gibt es keine Möglichkeit der persönlichen Begegnung, dann informiere dich bei Asante e.V. persönlich. Oder spende z.B. für Notfälle ….. wenn dir diese Seiten hier geholfen haben und du deiner Dankbarkeit Ausdruck verleihen möchtest.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment