≡ Menu

Quantum Engel Heilung

Eva-Maria Mora stellt persönlich Quantum-Engel-Heilung vor.

Was ist Quantum-Engel-Heilung?

Unter direkter Anleitung der Engel wurde die Quantum-Engel-Heilung® von mir, Eva-Maria Mora, entwickelt. Als neue Heilmethode schlägt sie eine bisher fehlende Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität und hat sich bereits tausendfach bewährt. QE-Heiler finden mit Hilfe der Engel die Ursachen für Krankheiten oder schwierige Lebenssituationen. Durch die hohe Energie der Engel und unter Mithilfe des Klienten, werden diese Ursachen durch eine QE-Behandlung energetisch transformiert. Das steht ganz im Gegensatz zum weit verbreiteten Ansatz, Symptome auf unterschiedliche Art und Weise und über einen langen Zeitraum zu behandeln. Mögliche Ursachen können z.B. tiefe, emotionale Verletzungen sein. Erst durch die tatsächliche Heilung, d.h. durch die energetische Transformation, ist es möglich, ohne Widerstände einschränkende Glaubensmuster und Programme loszulassen und deren negative Auswirkungen zu verhindern. Das Ergebnis zeigt sich deutlich auf der emotionalen, mentalen, physischen und spirituellen Ebene. Es gibt unzählige Möglichkeiten für die Ursache(n) einer bestimmten Symptomatik. Kein irdischer Arzt oder Therapeut verfügt über die Fähigkeit, die genauen Ursachen sekundenschnell zu finden und dauerhafte Heilung zu ermöglichen. Die Engel, unsere „himmlischen Ärzte“ hingegen sind unabhängig von Zeit und Raum. Sie unterliegen keinerlei Einschränkungen. Engel haben kein Ego, sie wollen weder Macht, Geld, Kontrolle, gehören keiner Organisation an – und haben auch keine sonstigen niederen Motive. – Die Engel haben Zugang zur „kosmischen Datenbank“, einer göttlichen Matrix, einem Bewusstseinsfeld, in dem alle Antworten und Möglichkeiten zu finden sind. Durch die direkte Kommunikation mit den Engeln, werden hilfreiche Informationen und Heilenergien über den QE-Heiler weitergeleitet.

Dieses Bild ist aus dem Buch und von der Website Quantum-Engel-Heilung ®

Wie kann man Quantum-Engel-Heilung lernen?

Jeder Mensch kann QE-Heilung lernen, die einzige Voraussetzung zur erfolgreichen Anwendung ist reinen Herzens zu sein.  Mehr Informationen zur 4-tägigen Intensivausbildung und dem anschließendem Praktikum.

Tipps und Informationen zur Engelkommunikation

„Wo ist der Knopf zum Einschalten, wenn ich die Engel fühlen, hören, riechen oder sehen will?“, lautet eine oft scherzhaft gestellte Frage. Doch ganz wie bei einem Radio- oder Fernsehapparat funktioniert es leider doch nicht. Von den Millionen Informationen, die täglich über die menschlichen Sinnesorgane empfangen werden, wird nur ein Bruchteil bewusst wahrgenommen. Wir alle haben ein eingebautes Filtersystem, das – ähnlich wie ein Spamfilter beim Computer – nur die Informationen durchlässt, die mit unseren Glaubensmustern und Programmen vereinbar sind. Alle anderen Signale – zum Beispiel die „E-Mails“ der Engel – kommen nicht an unserem Spamfilter vorbei. Kinder haben diesen Spamfilter noch nicht.  Er bildet sich nämlich erst im Laufe der Jahre, zum Beispiel durch Kommentare wie: „Das hast du dir nur eingebildet, Engel gibt es doch gar nicht.“

Überprüfen Sie also zunächst Ihre Glaubenssätze, denn die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Sie die Signale der Engel deutlich empfangen können, ist eine offene und positive Einstellung. Stellen Sie sich all die Gedanken, Zweifel und Urteile, die in Ihrem Kopf herumspuken mögen, wie den Inhalt eines großen Mülleimers vor, den Sie auskippen, bevor Sie mit der Engelkommunikation beginnen. Je leerer Ihr Kopf ist, desto klarer ist der Empfang.

Die unterschiedliche Wahrnehmungsfähigkeit von Kindern und Erwachsenen hat auch etwas damit zu tun, dass sich Kinder in einem anderen Bewusstseinszustand befinden als Erwachsene. Es gibt vier Bewusstseinzustände, die sich jeweils durch eine bestimmte Frequenz der Gehirnaktivität auszeichnen, welche man mit Hilfe eines Elektroenzephalogramms (EEG) messen kann. Je nach Aktivitätsstufe unterscheidet man Delta- (0,5 bis 4 Hz), Theta- (4 bis 8 Hz), Alpha- (8 bis 12 Hz) und Beta-Wellen (12 bis 35 Hz). Delta-Wellen weisen auf einen unbewussten (schlafähnlichen) Zustand hin. Kinder befinden sich zwischen ihrer Geburt und dem zweiten Lebensjahr fast immer in diesem Zustand. Bei Kindern zwischen zwei und sechs Jahren sind mehr Gehirnaktivitäten auf der höheren Theta-Ebene (4 bis 8 Hz) messbar. Sie befinden sich fast immer in jenem offenen Zustand, den Erwachsene nur kurz nach dem Aufwachen beziehungsweise kurz vor dem Einschlafen erleben, oder aber wenn sie meditieren. In diesem Bewusstseinszustand fällt es uns am leichtesten, feinstoffliche Energien wahrzunehmen, also auch Engel. Sechs- bis etwa zwölfjährige Kinder befinden sich vorwiegend auf der Alpha-Ebene (8 bis 12 Hz), also in einem Zustand des ruhigen Bewusstseins. Wer regelmäßig meditiert, verändert seinen Bewusstseinszustand entsprechend und ist daher leichter in der Lage, feinstoffliche Energien wahrzunehmen als jemand, dessen Gehirn ausschließlich im Beta-Wellen-Bereich (12 bis 35 Hz) arbeitet, also im Bereich des konzentrierten oder aktiven Bewusstseins.

Bevor Sie einen Kontakt zu Engeln herstellen, sollten Sie dafür sorgen, dass sowohl im Außen, also um Sie herum, als auch in Ihrem Innern Ruhe einkehrt (etwa durch eine kurze Entspannungsmeditation). Die Engel schwingen auf einer höheren Frequenz als wir Menschen, bemühen sich aber sehr, uns entgegenzukommen. Je höher Ihre eigene Frequenz ist, desto leichter wird es Ihnen fallen, mit Engeln zu kommunizieren. Ihre eigene Frequenz erhöht sich beispielsweise dadurch, dass Sie Ihren Körper von Giften aller Art reinigen, geopathische Störzonen meiden oder neutralisieren, auf eine gesunde Ernährung achten, genügend Schlaf haben, viel lachen, harmonische Musik hören, ausreichend Wasser trinken, genug Sonnenlicht bekommen, regelmäßig Sport treiben oder wenigstens häufig an der frischen Luft spazieren gehen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Reinigung des Energiekörpers von Fremdenergien, Seelen und Wesenheiten. Manche Menschen und auch viele Räume sind energetisch stark verunreinigt. Besonders wenn die Frequenz eines Energiekörpers nicht sehr hoch ist, weil der betreffende Mensch beispielsweise krank und gestresst ist oder trauert, ist es wahrscheinlich, dass er bereits alle möglichen „Mitreisenden“ aufgesammelt hat. Dies geschieht häufig, ohne dass der Betroffene es merkt, und kann mit einer Infektion durch Bakterien verglichen werden, die wir ja auch erst an den Symptomen erkennen.

Bitten Sie Erzengel Michael, mit seinem blauen Lichtschwert alle negativen energetischen Verbindungen zu durchtrennen und sowohl Ihren Energiekörper als auch den Raum, in dem Sie sich befinden, energetisch zu reinigen. Eine regelmäßige Chakrareinigung mit den Erzengeln trägt ebenfalls zur Energieerhöhung bei (Hilfsmittel: CD Quantum-Engel-Heilung). Eine gereinigte und gestärkte Aura wirkt wie ein natürlicher Schutzschild.

[amtap amazon:asin=3778773100]

Je klarer unser Energiefeld und je höher unsere eigene Schwingungsfrequenz ist, desto leichter können wir die Botschaften der Engel empfangen.

Die Kommunikation mit Engeln, den Botschaftern Gottes, kann auf ganz unterschiedliche Weise ablaufen. Viele Menschen empfangen göttliche Botschaften nonverbal, etwa durch innere Bilder oder Gefühle. Sie wissen manche Dinge einfach, ohne sie erklären zu können. Andere haben Vorahnungen, träumen bestimmte Ereignisse voraus oder empfangen Botschaften im Traum. Die Engel geben auch Zeichen, um die Sie zusätzlich bitten können.

Der Wunsch, mit Engeln zu kommunizieren, ist häufig mit dem Wunsch gekoppelt, von irgendwoher Hilfe zu bekommen, beispielsweise bei der Heilung bestimmter Krankheiten oder in schwierigen Lebenssituationen. Viele wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Kraft des Gebets einen allgemein positiven Einfluss auf den Menschen hat. Beginnen Sie Ihre Engelkommunikation also immer mit einem Gebet, in dem Sie Gott in Ihren eigenen Worten bitten, Ihnen die Engel und Erzengel zur Hilfe zu schicken, die Ihnen bei der Lösung Ihres Problems am besten helfen können.

Ähnlich wie auf der Erde, gibt es auch bei den himmlischen Helfern Funktionen und Zuständigkeiten. Erzengel Michael hat beispielsweise die Aufgabe, die Erde und ihre Bewohner von Ängsten und negativen Energien zu befreien. Er ist übrigens auch der Schutzpatron der Polizisten. Wenn Sie sich kraftlos und/oder mutlos fühlen, sollten Sie Michael um Schutz und Hilfe bitten. Erzengel Raphael hilft bei der Heilung sämtlicher Krankheiten und unterstützt alle Menschen, die in einem Heilberuf tätig sind. Raphael ist auch als Schutzpatron der Reisenden bekannt und sorgt beispielsweise für einen sicheren Flug, einen reibungslosen Transport und eine angenehme Unterkunft. Die beiden Erzengel Raphael und Michael arbeiten oft als Team zusammen.

Sie brauchen aber keineswegs all ihre Namen und Funktionen zu kennen, wenn Sie die Engel um Hilfe bitten wollen. Es gibt nichts, was Sie hier falsch machen können. Sie können den Engeln auch selbst Namen geben, zum Beispiel: „Engel der Liebe“, „Engel der Klarheit“, „Geldengel“, und so weiter. Wählen Sie den Namen immer nach dem, was Sie mit dem jeweiligen Engel verbinden, beziehungsweise danach, welche Hilfestellung Sie bekommen möchten.

Der sicherste und einfachste Weg, sich mit den Engeln zu verbinden, führt über die Engelatmung, die in meinem Buch Quantum-Engel-Heilung ausführlich erklärt ist. Hier die Kurzform:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie ungestört und entspannt sind. Atmen Sie drei bis vier Mal tief ein und aus.
  • Visualisieren Sie beim nächsten tiefen Atemzug einen lichtvollen Energieball, den Sie kraft Ihrer Vorstellung durch Ihr Solarplexus-Chakra (am Bauchnabel) einatmen.
  • Dann atmen Sie aus und lassen den Energieball durch die untere Hälfte Ihres Körpers wandern, bis in den Mittelpunkt der Erde.
  • Nun atmen Sie erneut ein und saugen den Energieball mit dem Atem aus der Erde – wie ein Baum, der Nährstoffe aus der Erde zieht. Der so eingeatmete Energieball wandert sehr schnell durch Ihren Energiekörper nach oben.
  • Wenn er am Kopf angelangt ist, atmen Sie aus und fühlen dabei, wie der Energieball durch Ihr Kronenchakra über dem Scheitel bis in den Mittelpunkt des Universums fliegt, zurück zur göttlichen Quelle. Dort lädt er sich mit göttlicher Energie auf.
  • Während Sie die Energie wieder einatmen, bitten Sie Gott, Ihnen in diesem Energieball genau die Engelenergien zu senden, die im Moment am hilfreichsten für Sie sind. Engel, die Ihnen bekannt sind, können Sie auch direkt mit ihrem Namen anrufen.
  • Nehmen Sie nun wahr, dass um Sie herum ganz viele Engel sind, die Ihnen helfen werden. Bitten Sie die Engel um ein Zeichen, um eine Botschaft oder um Heilung. Sie können den Engeln auch Fragen stellen und ihre Antworten empfangen. Denken Sie dabei immer: „Es geht kinderleicht“ und bleiben Sie entspannt.

Zehn Tipps für die erfolgreiche Engelkommunikation

  1. Überprüfen Sie Ihre Glaubenssätze.
  2. Denken Sie positiv und verhalten Sie sich liebevoll.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie ungestört sind.
  4. Steigern Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit durch Entspannung und Meditation (Alpha-Zustand).
  5. Erhöhen Sie Ihre eigene Energiefrequenz.
  6. Reinigen Sie sich mit Hilfe des Erzengels Michael von Fremdenergien.
  7. Nutzen Sie die Kraft des Gebets.
  8. Führen Sie die Engelatmung durch.
  9. Verbinden Sie sich mit den zuständigen Engeln.
  10. Empfangen Sie Zeichen, Botschaften und Heilung.

Eva-Maria Mora, geboren in Deutschland, lebt mit ihrem amerikanischen Ehemann und den Kindern in den USA und Europa. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und Anglistik arbeitete sie zunächst zehn Jahre lang als Top-Management-Beraterin in ganz Europa. Eine lebensbedrohliche Krankheit und die Begegnung mit einem Engel veranlassten sie, ihr Leben zu ändern. Ausbildung zur Heilpraktikerin, Ausbildung in internationalen energetischen und geistigen Heilmethoden. Ausbildung als Engeltherapeutin und Medium. Eva-Maria Mora ist Begründerin der Quantum-Engel-Heilung®. Diese Heilmethode basiert auf den Grundlagen der Quantenphysik und der Energieheilung mit Engeln. Ihr neuestes Buch Quantum-Engel-Kinder (2008) ist ein hochaktueller Erziehungsratgeber, um den veränderten Bedürfnissen und dem Bewusstsein von Kindern der neuen Zeit gerecht zu werden.

Kontakt: www.quantumengel.com Büro Deutschland: Tel. 0561-316 93 97

BÜCHER und CDs

[amtap amazon:asin=3778773097]

von Eva-Maria Mora

Quantum-Engel-Kinder

[amtap amazon:asin=3778773429]

Rat und Heilung für Lichtkinder, für ihre Eltern und Lehrer

(Dazu gibt es eine gleichnamige CD mit Traumreisen und Meditationen siehe auch oben im Amazon-Shop)

Quantum-Engel-Liebe

[amtap amazon:asin=3778773267]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Text und die Bilder wurden von Eva-Maria Mora für meine Website geschrieben und zur Verfügung gestellt.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment