≡ Menu

Brückenengel

Am Sonntag den 1. Juli 2012 wurde der Brückenengel von Erne Schäfer an den Bürgermeister Ioan Troanca von  Miercurea Sibiului (Reussmarkt) / Rumänien (Siebenbürgen)  überreicht.

Foto von links nach rechts: Erne Schäfer (Künstlerin), Ioan Troanca (Bürgermeister) und Adelheid Elst (Brückenbauerin der ersten Stunde).

Der Brückenengel symbolisisert die Verbindungen

“Lasst uns Herzensbrücken bauen:
Von Herz zu Herz,
Von Mensch zu Mensch,
von Land zu Land –
immer Hand in Hand.”

 

wie Adelheid Elst von Anbeginn des Miteinanders formuliert.

Es begann alles vor 3 Jahren in Deutschland als die Idee geboren wurde, Erne Schäfer wird bei Joachim Nagel in der Galerie „Atelier 202“ in Apoldu de Sus (Großpold) eine Bilderausstellung organisieren. Adelheid Elst hatte die beiden Künstler Erne und Joachim zusammengeführt.

Das Miteinander, die Zusammenarbeit verliefen so harmonisch und himmlisch dass eine weitere kleine Ausstellung sowie ein Kinder-Malworkshop folgten. Stets unter dem Motto von Herz zu Herz, von Hand zu Hand, von Land zu Land …… daraus entstand nun der Brückenengel welcher als Zeichen der Verbundenheit nun einen Platz im Rathaus von Miercurea Sibiului (Reussmarkt) erhalten hat.

Im Rahmen einer Vernissage von 20 Künstlern aus der Region Alba Iulia war Erne Schäfer als Gastkünstlerin mit zwei Bildern vertreten und nutzte die Gelegenheit vor einem großen interessierten Publikum den Brückenengel zu überreichen.

Bei sehr hochsommerlichen Temperaturen feierten die Gastgeber Adriana und Joachim mit ihren deutschen und rumänischen Gästen und Künstler/innen bis in den Abend hinein.

Ich bin sehr froh und dankbar dass ich die Möglichkeit hatte dabei zu sein. Danke liebe Heidi, danke liebe Erne.

~Ute~

Und hier noch ein Zeitungsartikel zur Veranstaltung Atelier 202 im Sommer 2012

{ 3 comments… add one }
  • Heidi 5. Juli 2012, 21:19

    Ja, Danke Ute für den Artikel!

    „Lasst uns Herzensbrücken bauen:
    Von Herz zu Herz,
    Von Mensch zu Mensch,
    von Land zu Land –
    immer Hand in Hand.“

    Schön war’s,

    Heidi

  • Ute 6. Juli 2012, 13:04

    Ich habs verbessert – danke liebe Heidi!

  • Joachim 14. Juli 2012, 13:06

    Es gibt auch eine „Luftbrücke“ von Ludwigsburg nach Apoldu de Sus.
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen
    Adriana + Joachim

Leave a Comment