≡ Menu

Auf dem Weg zu mir

das wunder der vergebung

Fundstück … vom 22. Mai 2013

Auf dem Weg zu mir

finden Begegnungen statt.
Begegnungen die zutiefst berühren.

Sie zeigen meine Unsicherheit, mein Zerrissensein,
ein Wagnis, eine Gefahr.

Auf dem Weg zu mir

liegen Stolpersteine der Vergangenheit.
Aufgebaut jetzt in der Gegenwart.
Wage ich es darüber zu balancieren?
Darüber zu springen.
Forme ich damit meinen Weg – liebevoll – achtsam.

Auf dem Weg zu mir

gibt es manches Abenteuer zu bestehen.
Vorstellungen lösen sich auf,
Be-Hinderungen verschwinden.

Göttliche Gnade erreicht mich –
einfach so.

Auf dem Weg zu mir

Weggefährten, Seelenfreunde,
Sterne, Engelsküsse

Auf dem Weg zu mir

Veränderungen erfahren, neue Ordnung,
Hüter des inneren Wissens entdecken.

Auf dem Weg zu mir.

Planlosigkeit, Ruhelosigkeit,
Stille, Kraft.

Auf dem Weg zu mir

suchen und finden –  stehen und gehen –
warten – lauschen und springen

Auf dem Weg zu mir

Bedürfnisse erkennen, lang verschollene,
Anteile wahrnehmen und wieder annehmen

Auf dem Weg zu mir

Gottes Geleit zu wissen, zu spüren.
Vertrauen breitet sich aus.

Auf dem Weg zu mir

Ankommen.
Bei Gott.
Bei mir.

~Ute~

22. Mai 2013

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment