12.12. Dankbarkeit

by Ute on 12. Dezember 2010

gottesliebeWenn Menschen von einem tiefen Gefühl der Dankbarkeit erfasst werden fühlen sie sich dem Himmel ganz nah .….

Wofür bist Du dankbar?
Ich lade Dich ein Dir darüber Deine Gedanken zu machen. Du machst Dankbarkeit in Deinem Leben erfahrbar, in dem Du Dir bewusst machst für was Du alles dankbar sein könntest. Achte darauf, was Dir  Gutes und Schönes im Laufe des Tages widerfährt.

Eine schöne Übung ist, jeden Abend vor dem Einschlafen in ein kleines Büchlein zu schreiben für was Du am selbigen Tag dankbar warst. Formuliere es am besten so:

Ich bin dankbar für .…………………
Ich bin dankbar für .……………..…..
Ich bin dankbar für .………………….
Ich bin dankbar für .……………..…..

Du wirst erstaunliches feststellen wenn Du Dir die Zeit nimmst das eine Weile zu machen. Du tust es für Dich!

Bild © Erne Schäfer “Getragen von Gottes Liebe”, Text Ute

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: